Elektromobilität

„Rittergut Kössern – Energie für Akku und Seele.“

Fahrradladestation am Hofladen © Katharina Wilsdorf - www.wilsdorf-pr.de

Elektromobilität in Kössern? Es klingt in der Tat etwas verwegen, weitab von den regional benachbarten Oberzentren Leipzig, Dresden und Chemnitz Elektromobilitäts-Ladesäulen im ländlichen Raum zu installieren – und dann gleich vier auf einmal!

 

Warum tun wir das also?

 

Nachstehend 4 gute Gründe dafür:

 

  1. Wir glauben daran, dass die Elektromobilität neben fossilen Antrieben ihren Platz im Verkehrskonzept der Zukunft einnehmen wird!
  2. Einer muss den ersten Schritt tun – warum nicht wir!?
  3. Mit den Stadtwerken Leipzig als Unterstützer haben wir einen starken Partner an unserer Seite, der eng in das „Schaufenster Elektromobilität Bayern-Sachsen – Elektromobilität verbindet“ integriert ist. Innerhalb dieses auf Bundesebene geförderten Innovationsprojektes gewinnt die Elektromobilität im ländlichen Raum eine immer bedeutsamere Rolle. Kössern ist vor diesem Hintergrund eines von vielen Puzzle-Steinen in einem größeren Ladeinfrastruktur-Bild!
  4. Insbesondere in den Oberzentren Leipzig und Dresden gibt es eine stark zunehmende Zahl von „Elektromobilisten“, die nach Anfahrtszielen im näheren Umfeld Ihres Heimatstandortes suchen. Das Rittergut Kössern bietet dazu alles, was das Herz begehrt:

 

  1. Elektromobilitäts-Ladesäulen für 2- und 4-Räder,
  2. einen Hofladen mit Schmankerln der Region,
  3. mit dem „Jagdhaus Kössern“ einen herausgehobenen Standort für Hochkultur-Veranstaltungen (www.jagdhaus-koessern.de) und
  4. wunderbare Wanderwege im Muldental.

 

Unsere Ladesäulen (sowohl für Automobile als auch für Fahrräder) stehen Ihnen 24/7 ohne Abrechnungsmodul auf Spendenbasis zur Verfügung. Für Gäste des Hofladens & Cafés steht im Ladenlokal ein "Elektro-Spendenschwein" zur Verfügung. Nutzer außerhalb der Ladenöffnungszeiten entrichten Ihre Spende bitte in den Briefkasten der Rittergut Kössern GbR auf der rechten Seite des Eingangsbereiches zum Rittergut - Danke!

 

Dies ist unser Beitrag für eine Energieversorgung der Zukunft unter Nutzung der Elektromobilität.

 

TECHNISCHE SPEZIFIKATION DER LADESÄULEN (Zugänglichkeit: 24/7):

 

  • 2 x Mennekes AMTRON Start 22 C 2 / Ladekupplung Typ 2 bis 22 KW / dreiphasig

 

  • 2x Mennekes AMTRON Start 11 / Ladekupplung Typ 2 bis 11 KW / dreiphasig

 

  • 3 x Schuko-Stecker im Innenhof (vornehmlich für Fahrräder)

 

 

Ladestationen am Parkplatz des Ritterguts; Foto:  Thomas Braun
Ladestationen am Parkplatz des Ritterguts; Foto:  Thomas Braun